#34 – Stimulierte Emission

ist das Thema der ersten Folge im Jahr 2023. Und natürlich hatte der Albert wieder seine Finger im Spiel…

Albert Einstein beschrieb bereits 1916 die stimulierte Emission als eine Umkehrung der Absorption, 1928 gelang Rudolf Ladenburg der experimentelle Nachweis bevor – nach vielen Fehlschlägen –  Theodore Maiman am 16. Mai 1960  den ersten funktionierenden  Rubinlaser fertigstellte. Und heute ist der Laser ein nicht mehr wegzudenkendes Werkzeug für alle Arten von Leichtbautechnologien.

Im beschaulichen Herzogenrath hat sich die Firma conbility dem Bau von laserbasierten Tapelegeanlagen  verschrieben. Wir verbringen sehr informative 90 Minuten mit Dr. Michael Emonts, der uns durch seine Geschichte und die der conbility führt und nebenbei erklärt, wie und warum der Albert doch wohl zu den Schlauesten zählt, die wir so hatten.

LINKS ZUR FOLGE/SHOWNOTES

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.